WIRken für alle —
Aktionstag in
den Luzerner
Gemeinden am 28. Oktober 2017.

Schon bemerkt, was wir als Gemeinde so alles für Sie tun? Es ist einiges. Und es sind viele daran beteiligt. Wir alle engagieren uns gerne, weil wir genau wissen, was wir erreichen wollen.

Wir wirken, um Ihnen DIENSTLEISTUNGEN zu bieten.
Wir wirken, damit Ihre LEBENSQUALITÄT stimmt.
Wir wirken, um der GEMEINSCHAFT zu dienen.
Wir wirken, um Ihre SICHERHEIT zu gewährleisten.

Das alles zeigten Ihnen über 60 Luzerner Gemeinden am Aktionstag vom 28. Oktober 2017.

Wir wirken mit zahlreichen Dienstleistungen.

Wir wirken mit zahlreichen Dienstleistungen.

Kulturwandel abgeschlossen: Ämter und Kanzleien verstehen Sie als Kundin oder Kunde. Sie bieten die Dienstleistungen unkompliziert, zuverlässig und prompt an.

Dabei setzen die Gemeinden auf moderne Informationstechnologie. Sie informieren transparent über die Website, mit Aushängen und oft mit einer Gemeindepublikation.

Formulare und Anträge bestellen, Adressänderungen, Fragen zu den Steuern, zur AHV oder IV, zu den Ergänzungsleistungen und Prämienvergünstigungen? Bei Ihrer Luzerner Gemeinde sind Sie an der richtige Adresse.

Service-orientiert, kommunikativ und offen. So wirken die Luzerner Gemeinden zu Ihrer Entlastung – und für Ihr Glück.

Wir wirken für Ihre Lebensqualität.

Wir wirken für Ihre Lebensqualität.

Wir von der Gemeinde organisieren das Abfuhrwesen. Oft mit Grünabfuhr, Ökihof, Papiersammlung und Glascontainern – alles möglichst ökologisch, was Sie entlastet.

Im Winter räumen wir den Schnee, im Frühling bepflanzen wir die Rabatten, im Sommer reinigen wir die Brunnen, im Herbst wischen wir die Blätter zusammen.

Wir bauen Wege und unterhalten das Strassennetz sowie Parkplätze. Den öffentlichen Verkehr finanzieren wir mit und schaffen Platz für Haltestellen. Das Abwasser reinigen wir in einer Kläranlage.

Unkompliziert, kompetent und zuverlässig. So wirken die Luzerner Gemeinden für Ihr Wohlbefinden ­– und Ihre Lebensqualität.

Wir wirken im Dienste der Gemeinschaft.

Wir wirken im Dienste der Gemeinschaft.

Die Gemeinde ist für viele Menschen auch Heimat. Hier lebt man, geht zur Schule, trifft sich, feiert zusammen, trauert gemeinsam und versteht sich als Gemeinschaft.

Die Gemeinden schaffen dafür die Voraussetzungen. Sie sind zuständig für Kindergärten und Schulen. Sie betreiben Treffpunkte, unterstützen Vereine und Selbsthilfegruppen. Sie stellen Plätze in Alters- und Pflegeheimen bereit.

Auch das Sozialwesen untersteht der Gemeinde: vom Sozialamt über die Spitex bis zur KESB und anderen Institutionen. Dabei arbeiten die Luzerner Gemeinden gut zusammen.

Menschlich, partnerschaftlich und vernünftig. So wirken die Luzerner Gemeinden für die Gemeinschaft – und bei Bedarf auch für jeden Einzelnen.

Wir wirken für Ihre Sicherheit.

Wir wirken für Ihre Sicherheit.

Ein gutes Gefühl möchten wir alle haben und uns jederzeit sicher fühlen. Darum gehören Feuerwehr und Zivilschutz zu den zentralen Aufgaben, welche eine Gemeinde im Verbund löst. 

Sicherheit heisst aber auch, dass Wege nachts beleuchtet sind. Dass die Schulwege sicher sind. Dass die medizinische Versorgung gewährleistet ist.

Sicher muss schliesslich die Versorgung sein. Mit Strom, Gas, Wasser und IT-Netzen.  Auch dafür sind die Gemeinden mitverantwortlich. 

Engagiert, wachsam und verantwortungsbewusst. So wirken die Luzerner Gemeinden für Ihre Sicherheit – und die umfassende Versorgung. 
 

SRF Regionaljournal Zentralschweiz wirkt. Das Interview mit Guido Solari vom 29. Oktober 2017 zu WIRken für alle.

WIRken für alle -
Aktionen am 
28. Oktober 2017

Über 60 Luzerner Gemeinden machten beim Aktionstag mit. Sie luden zu Veranstaltungen, Führungen, Spaziergängen und anderem ein.

Im Folgenden finden Sie die Aktionen der einzelnen Gemeinden.

  • Alberswil
    Was: Wir spielen mit: Im Rahmen von Alberswil blüht hat die Bevölkerung gemeinsam einen Spielplatz geplant und gebaut. Der Spielplatz wird festlich eingeweiht mit Imbiss für gross und klein.
    Wann: 10.30 - 15.00 Uhr
    Wo: Schulhausplatz
    zur Gemeinde  
  • Altbüron
    Was: Besichtigung der Hiltbrunnenstube mit Führung
    Wann: 10.30 - 12.00 Uhr
    Wo: Treffpunkt Mehrzweckhalle Hiltbrunnen
    Was: Besichtigung des Wasserreservoirs mit Führung
    Wann: 10.30 - 12.00 Uhr
    Wo: Treffpunkt Wasserreservoir Tunnel
    zur Gemeinde  
  • Altishofen
    Was: Tag der offenen Tür: Rundgang durch die Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung Altishofen/Ebersecken mit Apéro
    Wann: 10.00 - 14.00 Uhr
    Wo: Schloss Altishofen
    zur Gemeinde  
  • Ballwil
    Was: kein Angebot
    Wann:
    Wo:
  • Buchrain
    Was: Rundgang zu verschiedenen Dienstleistungen im Gemeindehaus
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Hauptstrasse 18
    Was: Ausstellung Modell Schulraumerweiterung Hinterleisibach
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Bibliothek, Hauptstrasse 12
    Was: Vorstellung Jugendarbeit und Jugend- und Familienberatung
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Jugendlokal Freedom Schulzentrum Dorf
    Was: Führungen durch ARA Rontal
    Wann: Laufende Führungen zwischen 10.00 - 15.00 Uhr
    Wo: ARA Rontal Mühleweg 4 in Root
    zum Anlass  
  • Büron
    Was: Jag' den Geissbock: Die Bevölkerung wird auf spielerische und etwas knifflige Art durch die Gemeinde geführt und die Dienstleistungen werden vorgestellt.
    Wann: 9.00 - 13.00 Uhr
    Wo: Mehrzweckgebäude Träffponkt
    zum Anlass  
  • Buttisholz
    Was: Schnitzeljagd: Verschiedene Posten mit kleinen Herausforderungen, die den Hinweis zum nächsten Posten liefern und zum Schluss zu einer Belohnung für Jung und Alt führen
    Wann: 9.00 - 17.30 Uhr
    Wo: Treffpunkt Chrüzschüür
    zur Gemeinde  
  • Dagmersellen
    Was: Tag der offenen Tür: Mit einem Rundgang durch die Räumlichkeiten der Feuerwehr, des neuen Schulhaus Weide und der Verwaltung werden die einzelnen Abteilungen, Personen & Aufgaben vorgestellt
    Wann: 9.00 - 17.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus
    zur Gemeinde  
  • Dierikon
    Was: Besichtigung von Gemeindeverwaltung, Schule, Tagesstrukturen, Feuerwehrlokal und Werkdienst
    Wann: 11.00 - 14.00 Uhr
    Wo: Beginn des Rundgangs ist an jedem Ort möglich
    zur Gemeinde  
  • Ebersecken
    Was: Tag der offenen Tür: Rundgang durch die Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung Altishofen/Ebersecken mit Apéro
    Wann: 10.00 - 14.00 Uhr
    Wo: Schloss Altishofen
    zur Gemeinde Altishofen  
  • Ebikon
    Was: Rundgang mit Posten im Gemeindehaus, Werkhof, Jugendhaus Phoenix, Schulhaus Zentral und im Känzeli
    Wann: 10.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Rundgang, diverse Standorte
    zur Gemeinde  
  • Egolzwil
    Was: Tag der offenen Tür: Freier Rundgang durch die Gemeindeverwaltung Egolzwil
    Wann: 9.00 – 12.00 Uhr
    Wo: Gemeindeverwaltung Egolzwil
    Was: Tag der offenen Tür: Besichtigung der Wasserversorgungszentrale und Feuerwehrfahrzeug; Verpflegungsmöglichkeit
    Wann: 9.00 – 12.00 Uhr
    Wo: Schulhausplatz/Wasserversorgungszentrale Egolzwil
    Was: Tag der offenen Tür: Besichtigung des Werkhofs mit Verpflegungsmöglichkeit
    Wann: 9.00 – 12.00 Uhr
    Wo: Werkhof Egolzwil
    zur Gemeinde  
  • Eich
    Was: Eich stellt sich vor: Besichtigung von Gemeindeverwaltung, Werkhof, Schulanlagen mit Jugendraum und Bar, frei oder geführt
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr, geführter Rundgang um 9.00 Uhr
    Wo: Gemindekanzlei
    zur Gemeinde  
  • Emmen
    Was: Tag der offenen Verwaltung: Spannende Kurzvorträge auf jedem Stockwerk und Ausblick vom Dach, Kinderbetreuung im 9. Stock, Präsentation der Feuerwehr Emmen auf dem Vorplatz
    Wann: Start Führungen: 10.00 Uhr und 13.00 Uhr
    Wo: Treffpunkt vor Verwaltungsgebäude, Rüeggisingerstrasse 22 in Emmenbrücke
    zum Anlass  
  • Entlebuch
    Was: Tag der offenen Tür bei der Gemeindeverwaltung Entlebuch
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Unter Bodenmatt 1
    Was: Tag der offenen Tür in der Bibliothek, mit Märlistunde, Bücherfalten, Neuheiten des Bücherherbstes und Kaffee-Ecke
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Schul- und Gemeindebibliothek, Unter Bodenmatt 2
    Was: Besichtigung der Fernwärmeheizzentrale und Präsentation der Photovoltaikanlage
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Schulanlage Bodenmatt, Unter Bodenmatt 3
    Was: Tag der offenen Tür beim Magazin der fusionierten Feuerwehr Entlebuch-Hasle sowie Besichtigung des Werkhoflagers
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Feuerwehrmagazin / Werkhoflager, Zwischenwassern
    zur Gemeinde  
  • Eschenbach
    Was: Tag der offenen Verwaltung: Besichtigung der Büros, Gespräche mit Gemeindemitarbeitenden und Apéro
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Gemeindeverwaltung, Oeggenringenstrasse 12, 1. OG
    zum Anlass  
  • Escholzmatt-Marbach
    Was: Tag der offenen Tür im Gemeindehaus Escholzmatt
    Wann: 8.30 - 11.30 Uhr
    Wo: Gemeindehaus Escholzmatt
    zur Gemeinde  
  • Ettiswil
    Was: Werkdienst und Feuerwehr: Blick in den Werkhof mit Besichtigung des neuen Kommunalfahrzeuges. Die Feuerwehr, dein Freund und Helfer!
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Werkhof, Eingang Feuerwehr
    Was: Was machen wir! Sie erfahren, wofür die Steuergelder eingesetzt werden, welche Dienstleistungen die Einwohnerkontrolle erbringt, warum ein Bauamt Gesetze einhalten muss u.v.m.
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Eingangsbereich
    Was: Märtstand am Kultour- und Herbstmärt: Besucher sind zum Gespräch mit der Schulleitung, der Jugendarbeiterin, dem Verwaltungspersonal und anderen Partnern wie Naturlehrgebiet eingeladen
    Wann:
    Wo: Marktstand
    Was: Vorstellung Homepage: Die neue Homepage von Ettiswil wird an diesem Tag aufgeschaltet, klicken Sie sich an mehreren Stationen durch die neue Homepage
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Eingangsbereich
    Was: Der Gemeinderat lädt zum Apéro und Gespräch: Beim Apéro geht der Gemeinderat auf Fragen, Wünsche und Anliegen der Bevölkerung ein.
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Eingangsbereich
    Zur Gemeinde  
  • Geuensee
    Was: Naturnahe Lebensräume; Wo kommt unser Trinkwasser her?
    Wann: 9.00 - 11.00 Uhr
    Wo: Altes Schulhaus, Geuensee
    zur Gemeinde  
  • Gisikon
    Was: Postenlauf mit kulinarischen Überraschungen: Gemeindeverwaltung, Zentrum Mühlehof, Schule, Grillstelle, Rontaler Höhenweg, KneippGarten, Ludothek, Kinderland, Werkhof, ARA, Feuerwehr-Depot
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Beginn an jeder Station möglich
    zur Gemeinde  
  • Greppen
    Was: Rundgang durch Gemeindehaus: Mitarbeitende zeigen auf, welche Dienstleistungen wo erbracht werden. Ebenfalls erhalten Sie Einblick in verschiedene Abläufe der Verwaltung
    Wann: Startzeiten: 9.30 und 11.00 Uhr (Dauer ca. 20 Minuten)
    Wo: Foyer Gemeindehaus
    Was: TAG DER OFFENEN TÜR DES GEMEINDEHAUSES: Mitarbeitende stehen für Fragen zur Verfügung
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus
    Was: UMWELTSCHUTZTAG: Sie können Sperrgut, Möbel, Alteisen, Inertstoffe und alte, fahrtüchtige Velos für Afrika abgeben. Gebühren werden pauschal erhoben.
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Parkplatz vor Gemeindehaus
    Was: RUNDGANG PUMPWERK RIEDHOF: Die Wasserversorgung Greppen gibt Einblick in das Wasserpumpwerk Riedhof
    Wann: Start um 10.00 Uhr, Dauer ca. 40 Minuten
    Wo: Treffpunkt vor Gemeindehaus Greppen
    Was: „FEST-BEIZLI“ mit Getränken und Verpflegung für die Gemütlichkeit
    Wann: 9.00 Uhr bis Schluss
    Wo: Gemeindehaus Greppen
    zum Anlass  
  • Grossdietwil
    Was: Gemeindeverwaltung: Einblick in die vielfältigen Aufgaben von Gemeinderat und Mitarbeitenden, mit Kaffee und Gipfeli bis 11.00, ab 11.00 Uhr feine Kürbissuppe
    Wann: 9.30 - 13.00 Uhr
    Wo: Gemeindeverwaltung
    zur Gemeinde  
    Was: Feuerwehrlokal: Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr. Action garantiert!
    Wann: Ab 9.30 Uhr, zu jeder halben und vollen Stunde beginnt die Vorführung. Letztmals 12.30 Uhr.
    Wo: Feuerwehrlokal
    Was: Wasserversorgung: Seltener Einblick in die Quellfassung Fallenbrunnen und das Reservoir Buchwald. Gutes Schuhwerk erforderlich.
    Wann: Shuttle Service zu jeder halben und vollen Stunde ab Schulhausplatz. Letztmals 12.00 Uhr.
    Wo: Treffpunkt Schulhausplatz
    Was: Schulhaus: Freuen Sie sich mit uns über die gelungene Sanierung des Schulhauses. Nehmen Sie Einblick in unsere tolle Schule.
    Wann: 9.30 - 13.00 Uhr
    Wo: Schulhaus
    zur Gemeinde  
  • Hasle
    Was: WIRken für die Sicherheit: Tag der offenen Tür beim Magazin der fusionierten Feuerwehr Entlebuch-Hasle
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Feuerwehrmagazin, Zwischenwassern
    Was: WIRken für Energie: Tag der offenen Tür beim Standort der Fernwärmeheizung Hasle
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Schulhaus Hasle, Schulhausstrasse 8
    Was: WIRken für die Öffentlichkeit: Tag der offenen Tür beim Gemeindehaus mit Postagentur
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Gemeindehaus Hasle, Dorf 15
    zur Gemeinde  
  • Hergiswil b.W.
    Was: Rundgang durch Gemeindehaus: Die Mitarbeitenden und Lernenden zeigen, was für DIenstleistungen sie täglich für die Bevölkerung erbingen
    Wann: Startzeiten: 9.00, 9.30, 10.00, 10.30 Uhr, Dauer: 20 Minuten
    Wo: Treffpunkt beim Brunnen vor der Gemeindehaus, Dorfstrasse 24
    Was: Rundgang Steinacherhalle: Einblicke in Zivilschutzanlage, Jugendchäller inkl. Gespräche mit junger Generation, Heizzentrale, Erweiterungsbau
    Wann: Startzeiten: 9.00, 9.30, 10.00, 10.30 Uhr, Dauer: 20 Minuten
    Wo: Treffpunkt beim Eingang Jugendchäller, Steinacher 1
    Was: Rundgang St. Johann, Wohnen und Betreuung im Alter: Einblicke in Vitalraum, neue Zahnarztpraxis sowie eine Alterswohnung, im Café Wegere stehen Kaffee und Gipfeli bereit
    Wann: Startzeiten: 9.00, 9.30, 10.00, 10.30 Uhr, Dauer: 20 Minuten
    Wo: Treffpunkt beim Eingang Alterswohnungen, Steinacher 15
    zur Gemeinde  
  • Hildisrieden
    Was: Leben in Hildisrieden: Ausstellung der Flugaufnahmen, neue Ideen zur Aufwertung der Gemeinde, Möglichkeit zur Einrichtung eines digitalen Postfachs, Führungen im Schulhaus und Werkhof, Quiz
    Wann: 9.00 - 13.00 Uhr (Quiz bereits ab 01.10.2017)
    Wo: Alte Posträume, Luzernerstrasse 19
    zur Gemeinde  
  • Hitzkirch
    Was: Tag der offenen Tür mit Führungen, Übergabe des UNICEF-Labels „Kinderfreundliche Gemeinde“ am Mittag & einer Ausstellung dazu, Unterhaltung & Verpflegung (Wurst, Getränke, Kaffee & Kuchen)
    Wann: Führungen und Ausstellung von 10.00-15.00 Uhr, Übergabe des UNICEF-Labels von 11.30-12.15 Uhr
    Wo: Treffpunkt für Führungen: beim Gemeindehaus, anschliessendes Programm auf dem Hiltiplatz (bei guter Witterung) oder im Alterswohnheim Chrüzmatt (bei kühler Witterung)
    zum Anlass  
  • Hochdorf
    Was: Tag der offenen Tür im Rathaus, Vorstellung der Dienststellen (Bibliothek, Feuerwehr, Musikschule u.v.m.), Eventbühne und Talkrunde 20 Jahre Kulturzentrum Braui, Verpflegung im Rest. Braui
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr, ab 11 Uhr Eventbühne, 11-14 Uhr Verpflegung, 14.30 Uhr Talkrunde, Details im Event-Flyer
    Wo: Rathaus, Brauiplatz, Kulturzentrum Braui
    Event-Fyler  
  • Hohenrain
    Was: Tag der offenen Tür: Die Gemeinde öffnet die Türen zum neuen Gemeindeverwaltungsgebäude und informiert über die Dienstleistungen bei diversen Ausstellungen und einem Apéro
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Unterdorfstrasse 7
    zur Gemeinde  
  • Horw
    Was: Eröffnung Schulhaus Zentrum: das Schulhaus wird mit einer feierlichen Einsegnung, spannenden Gesprächsrunden sowie Auftritten der Harmoniemusik Luzern und Horw offiziell eingeweiht.
    Wann: 9.30 - 16.00 Uhr
    Wo: Schulhaus Zentrum
    zur Gemeinde  
  • Knutwil
    Was: kein Angebot
    Wann:
    Wo:
  • Kriens
    Was: Rohbaubesichtung Zentrum Pilatus mit Vorstellung Dienstleistungen Gemeindebüro
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Zentrum Pilatus
    zur Gemeinde  
    Was: Informationen zu den Zentrumsbaustellen Teiggi und Lindenpark
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Zentrum Pilatus
    Was: Rundgang im frisch sanierten Schulhaus Kirchbühl
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Zentrum Pilatus
    Was: Eröffnung Schappe, Kultur im Quadrat, mit Abendprogramm
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Zentrum Pilatus
    zum Anlass  
  • Luthern
    Was: Besichtigung Wasserversorgung, Werkhof und Feuerwehrlokal: Kurze Wanderung zur Wasserversorgung Vorhüsli mit Einblick in das Innere des Reservoirs, Besichtigung Feuerwehrlokal mit Werkhof
    Wann: 9.00 Uhr Besichtigung Wasserversorgung, 11.00 Uhr Besichtigung Werkhof/Feuerwehrlokal
    Wo: Wasserversorgung: Besammlung Gemeindehaus Wölfen
    zur Gemeinde  
  • Luzern
    Was: Die Dienstabteilungen der fünf Direktionen informieren über ihre Arbeit. Zudem gibts Führungen und im Stadthauspark eine Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung durch die Musikschule.
    Wann: 10.00 - 17.00 Uhr
    Wo: In der BOX des Luzerner Theaters, im Steueramt, im Sozial Info REX und im Stadthauspark
    zum Anlass  
  • Mauensee
  • Meggen
    Was: Gemeinde als attraktiver Lehrbetrieb und Dienstleister: Vorstellung Lehrstellen Verwaltung, Werkdienst und Liegenschaften, Video-Botschaften, Vorstellung Personal, Fahrzeuge und Maschinen
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Dorfplatz, Gemeindehaus Foyer EG
    Was: Energieeffizienz Fördermassnahmen: Vergünstigungen und Unterstützung der Gemeinde
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus Foyer 1. OG
    Was: Digitalisierung Steueramt: LuTax, elektronische Steuererklärung, Film Kanton
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus Steueramt
    Was: Digitalisierung Raumplanung: ÖREP, Leitungskataster, Zonenplan, Gefahrenkarte etc.
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus GR-Zimmer
    Was: Verkaufsstand (mit DROPA): Schlosswein, Schaumwein, Bücher, Memory, Jasskarten etc., mit Saftbar
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Dorfplatz
    Was: Kunstsammlung: Vorstellung Online-Sammlung der Gemeinde
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Dorfplatz
    Was: Kinderspass: Kinderspiele Ludothek, Gumpi-Schloss, Aktions-Mittagsmenü Rest. Pyramide
    Wann: 9.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Dorfplatz
    zur Gemeinde  
  • Nebikon
    Was: Die Türen öffnen sich: Rundgang durch Gemeindeverwaltung, Feuerwehrlokal, Spielplatz Schulhaus, Pausenhalle Primarschulhaus (Wasserversorgung) und Werkhof
    Wann: 9.00 - 11.30 Uhr
    Wo: Beginn an jeder Station möglich
    zur Gemeinde  
  • Nottwil
    Was: Parcours durch verschiedene Bereiche der Gemeinde (Gemeinderat, Gemeindeverwaltung, Bau u. Energie, Feuerwehr, Jugendrat/Jugendraum, Musikschule) mit Verpflegungsstand und Unterhaltung
    Wann: 10.00 - 14.00 Uhr
    Wo: Treffpunkt Vorplatz Zentrum Sagi oder Mehrzweckhalle
    zur Gemeinde  
  • Oberkirch
    Was: Einweihungsfest "Alles im Lot": Dorffest mit Einweihung der neuen Schulanlage Zentrum, Rahmenprogramm mit verschiedenen Aktivitäten und Festwirtschaft, Apéro um 15.00 Uhr
    Wann: 10.00 - 17.00 Uhr
    Wo: Schulanlage Zentrum, Luzernerstrasse 58
    zum Anlass  
  • Pfaffnau
  • Rain
    Was: kein Angebot
    Wann:
    Wo:
  • Reiden
    Was: Besichtigung der Fernwärmeanlage, Fotoausstellung der Schule, Wissenswertes aus der Verwaltung, Einweihung Materialtransport-Fahrzeug der Feuerwehr Wiggertal, Darbietungen und "Beizli"
    Wann: 9.00 – 16.00 Uhr
    Wo: Johanniterhalle, Fernwärmeanlage, Werkhof, Johanniterkommende, Friedhof Reiden
    zum Anlass  
  • Römerswil
    Was: Orientierungsparcours durch Gemeindezentrum: Gemeinsam mit der Schule, dem Jugendtreff, der Feuerwehr, dem Bodenmatt-Team und den Parteien organisiert die Gemeinde einen Orientierungsparcour
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Dorfzentrum Römerswil: Gemeindehaus, Werkraum Schule, Jugendraum, Dorfplatz (Feuerwehr), Kaplanei (Parteien), Kafi Bodenmatt
    zur Gemeinde  
  • Roggliswil
    Was: Gemeindetag: Besuchen Sie die Gemeindeverwaltung und die Schulliegenschaften, Vereine und die Schule stellen sich vor
    Wann: 10.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Gemeindeverwaltung/Schulhaus Roggliswil
    zum Anlass  
  • Romoos
    Was: Tag der offenen Türe auf der Gemeindekanzlei
    Wann: 9.00 - 11.00 Uhr
    Wo: Gemeindekanzlei, Dorf 32
    zur Gemeinde  
  • Root
    Was: Tag der offenen Tür: Einblicke in Gemeindehaus, Werkdienst, Tagesstrukturen und Spielgruppe, Vorsstellung Feuerwehr (Einweihung 3 neuer Feuerwehrfahrzeuge um 11.30 Uhr), Rundänge ARA Rontal
    Wann: 10.00 - 15.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus/Pausenplatz St. Martin bzw. ARA Rontal
    zur Gemeinde  
  • Rothenburg
    Was: Besichtigung Gemeindehaus, Werkhof und Feuerwehr, Baustellenrundgang Neubau Schulhaus Lindau, Rahmenprogramm im Werkhof (u.a. Festwirtschaft und Spielecke)
    Wann: 10.00 - 14.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Baustelle Schulhaus Lindau, Werkhof
    zum Anlass  
  • Ruswil
    Was: Stand an Gwärb 2017 mit Führungen durch ARA Ruswil, Werkdienstbetrieb und Besichtigung der im Bau befindlichen Dreifach-Sporthalle
    Wann: Ausstellung 11.00 - 21.30 Uhr, Führungen gemäss Anschlag beim Stand
    Wo: Mehrzweckhalle Ruswil
    zur Ausstellung  
  • Schenkon
    Was: kein Angebot
    Wann:
    Wo:
  • Schlierbach
    Was: Gemeindeverwaltung wirkt als Drehscheibe: Erhalten Sie einen Einblick in die Dienstleistungen der Gemeinde. Lassen Sie sich überraschen wohin
    Wann: 9.00 - 11.00 Uhr
    Wo: Dorfplatz, Stägmatte 2
    zur Gemeinde  
  • Schötz
    Was: Einblick in Leistungen und Tätigkeiten: Rundgang/Präsentation im Gemeindehaus mit Quiz, Festwirtschaft, Spiel und Spass mit Feuerwehr, Werkhof und Polizei auf dem Dorfplatz
    Wann: 10.00 - 13.00 Uhr
    Wo: Dorfchärn/Dorfplatz
    zur Gemeinde  
  • Schüpfheim
    Was: Besuch im Gemeindehaus (Tag der offenen Tür)
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus
    Was: Besichtigung des Feuerwehrmagazins
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Feuerwehrmagazin
    zur Gemeinde  
  • Schwarzenberg
    Was: kein Angebot
    Wann:
    Wo:
  • Sempach
    Was: Tag der offenen Tür: Einblick in Stadtverwaltung, Jugendraum / Werkhof / Feuerwehr und Bibliothek / Ludothek / Tagesstrukturen mit Wettbewerb, Apéro und Geschenk
    Wann: 8.30 - 12.00 Uhr
    Wo: Beginn an jedem Schauplatz möglich
    zum Anlass  
  • Sursee
    Was: Individueller Rundgang zu verschiedenen Dienstleistungen wie Rathaus, Tagesstrukturen Neufeld, Ehret-Park, Klostergarten, Wasserversorgung u.v.m. (u.a. mit Info-Point und Festwirtschaft)
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Start Rundgang im Rathaus, Details im Event-Flyer
    Event-Flyer  
  • Triengen
    Was: Vorführung Kurzfilme zu verschiedenen Berufsgruppen einer Gemeinde: Kurzfilme über die Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten wie z.B. KV, Werkdienst und Hauswarte von Lernenden erstellt
    Wann: 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Oberdorf 2
    zur Gemeinde  
  • Udligenswil
    Was: Historischer Dorfrundgang: ein Streifzug durch 500 Jahre Baugeschichte, geführter Rundgang im historischen Dorfkern mit Kulturdenkmäler
    Wann: 9.15 und 11.00 Uhr (Dauer je 1.5 Std.)
    Wo: Treffpunkt vor Gemeindehaus, Schlössligasse 2
    Was: Besichtigung Wasserreservoir: Erleben Sie einen interessanten Einblick in die zwei modernen Anlagen, welche der täglichen und reibungslosen Aufrechterhaltung der Trinkwasserversorung dienen
    Wann: 8.00 - 13.00 Uhr
    Wo: Wasserreservoire Sonnmatt und Bühlmatt
    zur Gemeinde  
  • Ufhusen
  • Wauwil
    Was: Besichtigung von Gemeindeverwaltung, Dorf- und Glasmuseum, Feuerwehrlokal und Werkdienst
    Wann: 09.00 - 12.00 Uhr
    Wo: Beginn an jeder Station möglich
    zur Gemeinde  
  • Willisau
    Was: Besichtigung des Neubaus "Bed & Sport" inkl. ONE Trainingscenter und saniertes Heim Breiten (mit Shuttlebus), Präsentation aktueller Projekte
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Bed & Sport Schlossfeld, Heim Breiten, Breiten 1
    zur Gemeinde  
  • Wolhusen
    Was: Tag der offenen Tür: Freier Rundgang durch Gemeindehaus, Besichtigung des Rohbaus Rainheim, Einsicht in Jugendarbeit, Vorstellung der Feuerwehrfahrzeuge u. technischer Dienst, Festwirtschaft
    Wann: 10.00 - 16.00 Uhr
    Wo: Gemeindehaus, Schulhaus Rainheim
    zur Gemeinde  
  • Zell
    Was: Risotto-Essen auf dem Dorfplatz: Kontaktnahme und Dialog zwischen Bevölkerung, Behördenmitgliedern und den Mitarbeitenden der Gemeinde Zell in ungezwungenem Rahmen
    Wann: 11.00 - 14.00 Uhr
    Wo: Gemeindeverwaltung Zell, St. Urbanstrasse 8
    zur Gemeinde  

Der GSV dankt den Sponsoren.


WIRken für alle – der Aktionstag in den Luzerner Gemeinden ist eine Initiative des GSV, des Gemeindeschreiberverbandes des Kantons Luzern.

Die Gemeindeschreiberinnen und Gemeindeschreiber wie auch die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der Gemeinden sind die Drehscheibe zwischen den Luzernerinnen und Luzernern, der Politik und der Verwaltung. Die Mitglieder des Verbandes stehen für eine offene Informations- und Kommunikationspolitik zwischen der Bevölkerung und den politischen Gremien des Kantons Luzern.

Der Aktionstag wird breit
unterstützt, so mit namhaften
Beiträgen der folgenden
Sponsoren:
Herzlichen Dank für die
Unterstützung!